Kategorie: Windows Phone

Rückblick: App Developer Day in Köln

Am gestrigen Mittwoch fand in Köln der App Developer Day in der Phone-Edition statt. Ich hatte die große Ehre zusammen mit dem Technical Evangelist Oliver Scheer von Microsoft dieses Training zu leiten bzw. Oliver bei dieser Veranstaltung zu unterstützen. Die Tagesveranstaltung richtete sich an Entwickler im mobilen Sektor und beinhaltete neben einem Überblick über die Plattform Windows Phone 8 und deren Einbindung in eigene Projekte.

Icons für eure Apps

Ich werde immer mal wieder gefragt, wo ich den die schlichten Icons her habe, welche ich meistens für meine Apps als Icons verwende. Die Antwort lautet ‚Syncfusion Metro Studio‚. Dabei handelt es sich aktuell um eine kostenfreie Software von Syncfusion, welche mehr als 1700 Icons im skalierbaren bereit hält. Ihr könnt aus dem Programm heraus das Icon als XAML-Code exportieren und in eure App, z.B. als AppBar-Button oder auch als Bild, z.B....

App-Empfehlung #2

Nachdem ich letzte Woche den SSH Emulator für Windows 8 vorgestellt habe, folgt heute bereits die zweite App. Dieses Mal habe ich mich für die App ‚myBattery‚ von Tiziano Cacioppolini für Windows Phone 8 entschieden. Viele Nutzer von Windows Phone 7 haben bemängelt, dass sie nicht richtig über die verbleibende Laufzeit ihres Phones informiert werden, denn es stand einem nur eine Grafik zur Verfügung und man musste selbst schauen, wie voll der...

WPToolkit – zusätzliche Controls für Windows Phone

Nachdem ich mit Callisto bereits ein ergänzendes Toolkit für Windows 8 vorgestellt habe, möchte ich in diesem Beitrag ein Toolkit für Windows Phone vorstellen. Dabei handelt es sich um eine Erweiterung, welche in euren Silverlight-Apps zur Verfügung steht. Bereits zu Zeiten von Windows Phone 7 erblickte das Toolkit das Licht der Welt und stellt Entwicklern Controls zur Verfügung, welche das Entwickeln für WP noch einfacher machen, wie z.B. die PhoneTextBox1, die AutoCompleteBox2...

‘Hello World’ für WP8 #2

Hier folgt nun auch schon der zweite (und gleichzeitig letzte) Teile der kleine ‚Hello World‘-Serie unter Windows Phone 8. In diesem Teil wollen wir die bisherige App erweitern, so dass wir einen Namen in eine TextBox eingeben und dieser nach Drücken des Buttons begrüßt wird. Wer den ersten Teil verpasst hat, kann ihn hier noch einmal betrachten oder sich alternativ den Sourcecode herunterladen.

Erstellen einer einfachen Animation in Blend

Dieser Artikel ist ein Gastbeitrag von Kalle. Viele Programme lassen sich durch bewegte Elemente sinnvoll ergänzen oder bekommen auch erst durch Animationen einen Sinn. In Blend1 lassen sich solche Animationen sehr einfach erstellen und auch in die eigene App einbinden. Als Beispiel betrachte ich hier meine App zum Werfen einer Münze, welche auch im Windows Phone Store zur Verfügung steht. Die Animation besteht hier wie zu erwarten in der Simulation des Münzwurfs, also...

Sprache in Visual Studio ändern

Dieser Artikel ist ein Gastbeitrag von Malte, welcher sonst für CodingCave.de Beiträge verfasst. Manchmal kann es passieren, dass man Visual Studio in einer falschen Sprachen installiert hat. Doch mit wenig Aufwand kann die Sprache der Entwicklungsumgebung nachträglich noch geändert werden. Wie es genau funktioniert, erläutert dieser Blog-Beitrag.

Farbe in Visual Studio ändern

Wenn man die kostenlose Variante von Visual Studio, also Visual Studio Express for Windows 8, installiert hat, so ist diese standardmäßig in dunkel gehalten. Allerdings lässt sich mit wenig Aufwand in den Einstellungen ändern, so dass Visual Studio im klassischen hellen Theme verwendet werden kann.

Installation von Visual Studio Express für WP8

In diesem Blog-Beitrag möchte ich eine kurze Installations-Anleitung des Windows Phone SDKs geben. Dazu werde ich, wie schon für die Entwicklung von Apps für Windows 8, auf die kostenlose Variante von Visual Studio, nämlich Visual Studio Express for Windows Phone zurückgreifen. Wer eine „Vollversion“ von Visual Studio besitzt, kann durch die Installation des SDKs auch mit dieser Version arbeiten, da sich das SDK in Visual Studio integriert. Studenten haben kostenlos über DreamSpark...