Einführung in den TFS #2

Nachdem ich euch im letzten Beitrag gezeigt habe, wie ihr mit wenig Aufwand in den Genuss des Team Foundation Services über http://tfs.visualstudio.com gelangt, möchte ich in diesem Teil zeigen, wie ihr nuan einzelne Projekte anlegen könnt, bevor im dritten Teil dann der Code zu diesen Projekten hinzugefügt wird. Zunächst müsst ihr dafür euren Team Foundation Service unter eurer eigenen URL aufrufen und euch mit dem verwendeten Microsoft Account bzw. der Live-ID anmelden.

Anschließend wählt im im linken Bereich der Webseite den Button New Team Projekt und klickt diesen an.

Neues Team-Projekt anlegen

Neues Team-Projekt anlegen

Nun begrüßt euch ein Dialog, welcher euch bei der Einrichtung des Projekts hilft. Zunächst tragt ihr einen Namen für das Projekt ein, welcher beliebig ist, aber zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr geändert werden kann. Anschließend könnt ihr noch eine kurze Beschreibung auswählen und welche Prozess-Vorlage verwendet wird. Dieser Punkt ist eigentlich nur dann relevant, wenn ihr euch intensiv mit diesen bereits auseinander gesetzt habt oder aber in einem größeren Team zusammenarbeitet. Zu guter Letzt könnt ihr noch zwischen Git oder der Team Foundation Version Control wählen, um so zu entscheiden, wie der Code später verwaltet werden soll.

Ein neues Team Projekt anlegen

Ein neues Team-Projekt anlegen

Habt ihr alle Felder ausgefüllt wird der Button Create Project aktiv und ihr könnt eure Angaben durch einen Klick bestätigen. Nun wird das Projekt für euch angelegt.

Team-Projekt wird angelegt

Team-Projekt wird angelegt

Nun habt ihr bereits euer ersten Projekt auf eurem TFS angelegt und es ist nun bereit mit Code befüllt zu werden, was ich euch im nächsten Teil ausführlich zeige.

Das fertige Team-Projekt

Das fertige Team-Projekt

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *