‘Hello World’ für Windows 8 #1

Nachdem ich ja bereits für Windows Phone eine kurze Einführung in die Programmierung von Apps gegeben haben, möchte ich das ganze für Windows 8 machen. Auch hier möchte ich eine kleine Demo-Anwendung schreiben, welche der Windows Phone App sehr ähnlich ist, aber ein wenig anders programmiert wird. Das Ziel des ersten Teils ist es einen MessageDialog auf dem Screen auszugeben, welcher dann im zweiten Teil der Serie erweitertet wird.

An dieser Stelle habt ihr wieder die Wahl zwischen einem kurzen Video, welches die Entwicklung der App zeigt oder aber der textuellen Beschreibung im Anschluss:

 

Zunächst starten wir Visual Studio Express 2012  for Windows 8 und klicken auf dem Start-Bildschirm auf New Project. Wir wählen im linken Bereich Visual C# und im rechten Bereich Blank App (XAML) aus. Als Namen geben wir einfach HelloWorld1 ein und bestätige mit einem Klick auf OK.

Anlegen eines neuen Projekts in VS2012

Anlegen eines neuen Projekts in VS2012

Standardmäßig öffnet Visual Studio nun die App.xaml.cs-Datei, welche wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht benötigen. Öffnet im Solution Explorer die Datei MainPage.xaml durch einen Doppelklick.

MainPage.xaml-Datei einer leeren App

MainPage.xaml-Datei einer leeren App

Wir klicken nun links auf Toolbox und wählen das Control Button aus. Diesen ziehen wir bei gedrückter Maustaste einfach auf das simulierte Windows 8 Tablet.

Button-Control unter All XAML Controls

Button-Control unter All XAML Controls

Wir können den Button nun frei auf der Seite positionieren. Um den Button-Inhalt zu ändern, klicken wir im rechten Bereich auf Properties, nachdem wir den Button markiert haben und setzen die Eigenschaft Content auf Say ‚Hello‘!.

Der eingefügte Button mit der neuen Beschriftung

Der eingefügte Button mit der neuen Beschriftung

Da wir auf das Klick-Event des Buttons reagieren wollen, klicken wir diesen einfach doppelt an, um in die Code-Behind-Datei zu wechseln. Um einen Message-Dialog anzeigen zu können, müssen wir zunächst eine Referenz auf Windows.UI.Popups herstellen. Dazu navigiert ihr ganz nach oben und tragt dort

ein.

Nun fahrt ihr wieder etwas weiter runter zum hinzugefügten Methodenrumpf und gebt dort einfach einfach den folgenden Code ein:

Ihr werdet dann feststellen, dass euch die zweite Zeile rot unterstrichen wird, denn das Schlüsselwort await ist in diesem Zusammenhang noch nicht bekannt. Daher tragt ihr in der Methoden-Definition zwischen private und void einfach das Wort async ein. Somit schaut die Methode nun wie folgt aus:

Nun können wir die App auch schon testen. Dazu klickt ihr einfach auf den Play-Button in der oberen Menüleiste und die App wird auf eurem Gerät direkt ausgeführt. Nach dem Drücken des Buttons schaut es nun so aus:

Die fertige App

Die fertige App

Damit ist eure erste Windows 8 App auch schon fertig und wir werden im nächsten Teil diesen Message-Dialog ein wenig interaktiver gestalten.

  1. Wer bereits das Beispiel für Windows Phone 8 programmiert hat und dort ebenfalls den Namen HelloWorld verwendet hat, sollte nun einen anderen Namen geben, damit sich die beiden Apps nicht gegenseitig überschreiben. []

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *