Lesen und Schreiben von Text-Dateien

Nachdem ich bereits gezeigt habe, wie man Bilder im IsolatedStorage seines Windows Phones speichern kann, möchte ich in diesem Beitrag das ganze für klassische Text-Dateien zeigen. Damit ist es möglich Eingaben des Nutzers dauerhaft zu speichern oder auch ebenfalls Text-Dateien für den Offline-Zugriff auf dem Phone zu speichern.

Um Text-Dateien speichern zu können, müssen zunächs zwei Namespaces bzw. Referenzen in der Code-Behind-Datei eingebunden werden. Dazu braucht ihr einfach nur die beiden folgenden Code-Zeilen im oberen Bereich der Datei zu der using-Liste hinzufügen:

 Anschließend implementieren wir eine Methode, welche zwei Strings als Parameter hat. Der erste String gibt den zu speichernden Text an und der zweite den Dateinamen. Die Methode wollen wir SaveToIsolatedStorage() nennen:

Das Laden aus einer Text-Datei verläuft nun ganz analog und hierfür wollen wir die Methode LoadFromIsolatedStorage() implementieren. Diese Methode bekommt nur den Dateinamen als Parameter und liefert den eingelesenen String aus der Datei zurück. Sollte die Date im IsolatedStorage nicht existieren, so wird ein leerer String zurückgegeben, damit die Methode keinen Fehler bzw. keine Exception wirft.

Dies ist auch schon das ganze Geheimnis und so kann man bequem und schnell eine Text-Datei im IsolatedStorage speichern und auch wieder laden.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.