Stichwörter: code

Einführung in den TFS #3

Schon folgt der dritte Teil meiner kleinen Serie über den Team Foundation Service von Microsoft und nun möchte ich euch endlich  zeigen, wie ihr euren Code mit dem TFS abgleichen könnt, so dass dieser entweder auf euren verschiedenen Devices zur Verfügung steht oder aber mit euren Mitarbeitern geteilt werden kann.

Einführung in den TFS #2

Nachdem ich euch im letzten Beitrag gezeigt habe, wie ihr mit wenig Aufwand in den Genuss des Team Foundation Services über http://tfs.visualstudio.com gelangt, möchte ich in diesem Teil zeigen, wie ihr nuan einzelne Projekte anlegen könnt, bevor im dritten Teil dann der Code zu diesen Projekten hinzugefügt wird. Zunächst müsst ihr dafür euren Team Foundation Service unter eurer eigenen URL aufrufen und euch mit dem verwendeten Microsoft Account bzw. der Live-ID anmelden.

Einführung in den TFS #1

Ich möchte mit diesem Beitrag eine neue Serie auf tsjDEV.de beginnen, welche sich mit dem Team Foundation Server oder kurz TFS von Microsoft befasst. Der TFS ist eine Plattform for kollaborative Softwareprojekt. Über den TFS können Projekte geplant, erstellt und verwaltet werden. Mit der Online-Variante dem Team Foundation Service stellt Microsoft Entwickler aktuell eine kostenlose Variante des Team Foundation Servers zur Verfügung. Nun möchte ich diesen Service euch ein wenig näher vorstellen...

Internetverbindung unter Win8 testen

Heute gibt es mal wieder einen kurzen Code-Schnipsel, welchen man immer wieder mal gebrauchen kann. Dabei geht es um das Testen auf eine Internetverbindung, denn viele Dinge benötigen heutzutage einfach eine Internetverbindung, aber nicht immer liegt diese auch vor, so dass dies zu komischen Verhalten kommen kann, wenn man dieses nicht vorher überprüft. Dazu gibt es die Methode  CheckInternetConnectivity(), welche entweder true bzw. false zurückliefert und somit für uns eine große Hilfe ist.

Eigener FeedReader für WP8 #3

Hier folgt nun auch schon der letzte Teil der kleinen FeedReader-App für Windows Phone 8. Im ersten Teil haben wir das Datenmodell erstellt und im zweiten Teil bereits eine erste Listen-Ansicht für die Feedbeiträge. In diesem Beitrag wollen wir nun noch eine Detail-Seite anlegen,welche uns den einzelnen Inhalt des Blogbeitrags anzeigt.

Eigener FeedReader für WP8 #2

Wie ich bereits in meinem Blog angekündigt habe, möchte ich zusammen mit euch einen kleinen RSS-FeedReader für Windows Phone 8 programmieren. Dieser ist allerdings sehr rudimentär und kann gerade einmal den Text aus eurem Feed anzeigen, aber trotzdem kann man an diesem Beispiel viel lernen und dann legen wir auch gleich los. In diesem zweiten Teil wollen wir das Datenmodell anzeigen lassen, dazu starten wir Visual Studio.

Eigener FeedReader für WP8 #1

Wie ich bereits in meinem Blog angekündigt habe, möchte ich zusammen mit euch einen kleinen RSS-FeedReader für Windows Phone 8 programmieren. Dieser ist allerdings sehr rudimentär und kann gerade einmal den Text aus eurem Feed anzeigen, aber trotzdem kann man an diesem Beispiel viel lernen und dann legen wir auch gleich los. In diesem Teil wollen wir das Datenmodell erstellt, dazu starten wir Visual Studio.

Eigener FeedReader für WP8 #0

Dies ist ein Hinweis auf eine kleine Serie, welche die Entwicklung einer etwas komplexeren Windows Phone 8 App zeigen soll und in Kürze auf meinem Blog beginnen wird. Als Beispiel verwende ich dafür den klassischen FeedReader, welcher den RSS-Feed einer Webseite abruft und übersichtlich auf eurem Windows Phone darstellt. Die Serie besteht insgesamt aus drei Teilen und in diesem ersten Teil möchte ich das Datenmodell erstellen, welches die eigentliche Arbeit der App,...

Texte auf einem WP8 vorlesen lassen

Manchmal wäre es doch wünschenswert, wenn man nicht einen langen Text lesen müsste, sondern jemanden findet, der einem den Text einfach vorliest. Wie wäre es, wenn das Windows Phone diese Aufgabe übernimmt? Mit der Hilfe der Text-To-Speech-Option unter WP8 ist dies kein Problem und der Vorteil ist, dass der Nutzer nicht einmal eine Internetverbindung haben muss, also auch kein Datenvolumen verloren geht.

Datenbanken in WinRT verwenden

War man es von Windows Phone gewohnt eine Datenbank zu verwenden zu können, so ist dies unter Windows 8 in den eigenen Apps nicht möglich. Allerdings hat Sergey Barskiy auf CodePlex sein Projekt WinRT-Database veröffentlicht, welches es ermöglicht als Entwickler wie mit einer Datenbank zu arbeiten, während die Daten in XML-Dateien abgespeichert werden.