Stichwörter: vorstellung

Windows 10 Januar Preview

Nun ist es also soweit und Microsoft hat die erste Consumer Preview von Windows 10 nicht nur am 21. Januar in Seattle vorgestellt, sondern seit gestern auch bereits als Download freigegeben. Um auf die neuste Version zu updaten, wechselt in den PC settings in Update/Recovery und wählt den Eintrag Preview builds aus. Anschließend könnt ihr die neue Version mit knapp 3 GB kostenfrei herunterladen. In diesem Beitrag möchte ich versuchen die wichtigsten Neuerungen kurz...