Stichwörter: windows phone

App-Empfehlung #14

In der vergangen Woche hat Microsoft eine Beta-Version der neuen Facebook-App veröffentlicht, welche sich vom Design jetzt eher an der vorhanden iOS- und Android-Version orientiert. Trotzdem läuft diese App jetzt schon deutlich performanter und ermöglicht ein schnelles Wechseln zwischen Nachrichten, dem Facebook-Chat oder auch den Notifications.

Windows Azure Mobile Services #2

Nachdem ich im ersten Teil die Windows Azure Mobile Services schon ein wenig vorgestellt habe, möchte ich diesem Teil nun einen ersten Mobile Service erstellen. Hierfür ist Konto bei Windows Azure notwendig, welches wir jetzt anlegen werden. Wechselt dazu auf die Startseite von Windows Azure und klickt auf den großen grünen Button mit der Aufschrift kostenlos testen.

Windows Azure Mobile Services #1

Heute möchte ich bekannt geben, dass ich eine weitere Serie hier in meinem Blog starten werde. Diese wird sich ausgiebig mit den Windows Azure Mobile Services befassen. In diesem ersten Teil möchte ich zunächst die Windows Azure Mobile Services, oder kurz WAMS, kurz vorstellen, bevor wir dann in den nächsten Teilen der Serie mit diesen auch arbeiten werden.

Einführung in den TFS #3

Schon folgt der dritte Teil meiner kleinen Serie über den Team Foundation Service von Microsoft und nun möchte ich euch endlich  zeigen, wie ihr euren Code mit dem TFS abgleichen könnt, so dass dieser entweder auf euren verschiedenen Devices zur Verfügung steht oder aber mit euren Mitarbeitern geteilt werden kann.

App-Empfehlung #12

Heute möchte ich euch den Gewinner eines Wettbewerbes von Microsoft vorstellen. In diesem Wettbewerb wurde der nächste App-Star gesucht. Also eine App, welche nicht nur die User beeindruckt, sonder auch eine Fachjury. Gewonnen hat eine Wikipedia-App, welche treffender Weise auf den Namen Wikipedia hört. Die App hat sich gegen 9000 App-Einreichungen aus 79 Ländern durchgesetzt und stammt vom Franzosen Rudy Huyn. Ich verwende diese App selbst sehr häufig am Tag, denn man...

Einführung in den TFS #2

Nachdem ich euch im letzten Beitrag gezeigt habe, wie ihr mit wenig Aufwand in den Genuss des Team Foundation Services über http://tfs.visualstudio.com gelangt, möchte ich in diesem Teil zeigen, wie ihr nuan einzelne Projekte anlegen könnt, bevor im dritten Teil dann der Code zu diesen Projekten hinzugefügt wird. Zunächst müsst ihr dafür euren Team Foundation Service unter eurer eigenen URL aufrufen und euch mit dem verwendeten Microsoft Account bzw. der Live-ID anmelden.

App-Empfehlung #11

Heute möchte ich eine App für Windows Phone aus dem Hause Microsoft empfehlen, nämlich Photosynth. Photosynth ist eine von den Microsoft Live Labs veröffentlichte Panorama- und 3D-Modellierungssoftware. Sie erlaubt es, Fotos bekannter Schauplätze aus verschiedenen Quellen in einen 3D-Raum zusammenzufügen, durch den sich der Benutzer dann hindurchbewegen kann und Panoramabilder zu erstellen. Beim Zusammenstellen der Fotos, der Generierung des 3D-Raumes und dem Zusammenführen von Panoramas arbeitet die Software automatisch. Sie erkennt Umrisse, Gegenstände, Kamerapositionen...

Einführung in den TFS #1

Ich möchte mit diesem Beitrag eine neue Serie auf tsjDEV.de beginnen, welche sich mit dem Team Foundation Server oder kurz TFS von Microsoft befasst. Der TFS ist eine Plattform for kollaborative Softwareprojekt. Über den TFS können Projekte geplant, erstellt und verwaltet werden. Mit der Online-Variante dem Team Foundation Service stellt Microsoft Entwickler aktuell eine kostenlose Variante des Team Foundation Servers zur Verfügung. Nun möchte ich diesen Service euch ein wenig näher vorstellen...

Stolperfallen bei der Verwendung von Maps

In diesem Beitrag möchte ich auf ein paar Stolperfallen hinweisen, welche beim Einbinden einer Karte in die eigene Windows Phone 8 Anwendung auftreten können. Zu allererst wäre dort die entsprechende Berechtigung, welche gesetzt werden muss, damit man überhaupt die Karte anzeigen darf und nicht eine Exception beim Aufrufen bekommt.

Location unter WP ermitteln

Aktuell findet wieder die App-Revolution von Microsoft statt. Das Ziel ist es eine App für Windows Phone 8 oder Windows 8 zu entwickeln, welche mit dem Thema ‚Location‚ zu tun hat. Daher habe ich mir gedacht, dass ich an dieser Stelle einen kurzen Code-Schnipsel zur Verfügung stelle, welcher es euch ermöglicht die aktuelle Position des Nutzers seines Windows Phones zu ermitteln.