Windows Azure Mobile Services #2

Nachdem ich im ersten Teil die Windows Azure Mobile Services schon ein wenig vorgestellt habe, möchte ich diesem Teil nun einen ersten Mobile Service erstellen. Hierfür ist Konto bei Windows Azure notwendig, welches wir jetzt anlegen werden. Wechselt dazu auf die Startseite von Windows Azure und klickt auf den großen grünen Button mit der Aufschrift kostenlos testen.

Anschließend werden ihr auf Webseite weitergeleitet, wo noch einmal die Vorteile der kostenlosen Testversion hervorgehoben werden und aufgeführt wird, was in dem Paket alles enthalten ist. Klickt anschließend noch einmal auf den großen grünen Button mit der Aufschrift kostenlos testen.

Meldet euch nun mit eurem Microsoft-Konto an und ihr gelangt zum Einrichtungsassistenten, welcher noch einmal auf das kostenlose Abo hinweist und mitteilt, dass neben einem Mobiltelefon auch eine Kreditkarte notwendig ist, welche aber nicht während der Testversion belastet wird.

Erster Schritt der Azure-Einrichtung

Erster Schritt der Azure-Einrichtung

Wenn ihr alles parat gelegt habt, könnt ihr mit einem Klick auf den kleinen Pfeil zum nächsten Schritt gelangen. Hier tragt ihr erstmal nur eure Handy-Nummer ein und wählt aus, ob ihr ein SMS oder einen Anruf mit einem Prüf-Code erhalten wollt. Diesen Code gebt ihr dann auf der gleichen Seite in das Feld ein und klickt auf Code überprüfen. Wenn ihr alles richtig gemacht habt, so könnt ihr mit der Einrichtung fortfahren.

Dritter Einrichtungsschritt

Dritter Schritt der Azure-Einrichtung

Tragt nun die Daten eurer Kreditkarte und bestätigt die Eingabe mit einem Klick auf Weiter. Anschließend werden die Daten kurz geprüft und das entsprechende Windows Azure Testabo erstellt.

Wenn ihr alles richtig gemacht habt, so werdet ihr nach kurzer Zeit von dem folgenden Assistenten begrüßt:

Willkommen bei Windows Azure

Willkommen bei Windows Azure

Gebt nun die Url manage.windowsazure.com in euren Browser ein, um Zugriff auf das Backend zu erhalten. Beim ersten Login werdet ihr mit einem kleinen Assistenten begrüßt, welcher euch durch das Portal führt und ihr solltet ihn auf jeden Fall ein wenig Aufmerksamkeit schenken.

Nun wollen wir aber unseren ersten Mobile Service erstellen. Klickt dazu in der Leiste am unteren Bildschirmrand auf NEUSERVERMOBILER SERVICEERSTELLEN. Hier tragt ihr nun einen eindeutigen Bezeichner in das Feld URL ein. Anschließend müsst ihr noch die SQL-Datenbank auswählen oder eben eine neue erstellen, da wir aktuell ja noch gar keine angelegt haben. Stellt in Deutschland nun noch die Region auf  North Europe und klickt auf den kleinen Pfeil.

Einrichtung des Mobile-Services

Einrichtung des Mobile-Services

Wählt nun noch einen Namen für die Datenbank und den Datenbank-Server oder erstellt einen neuen Server mit den notwendigen Daten. Achtet auch hier auf die Region, denn die müssen identisch sein. Anschließend wird der Service auch schon erstellt, was ein paar Sekunden bis Minuten in Anspruch nehmen kann.

Unser erster Mobile Service

Unser erster Mobile Service

Nun haben wir bereits den ersten Mobile Service eingerichtet und können diesen auch verwenden. Wie wir dies jedoch tun, zeige ich euch im nächsten Teil dieser Serie.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *