Windows Azure Mobile Services #4

Nachdem wir jetzt unseren ersten Windows Azure Mobile Service in Betrieb genommen haben, möchte ich in diesem Teil zeigen, wie ihr Push-Notification nutzen könnt, um z.B. die Nutzer zu informieren, dass es neue Einträge in der Datenbank gibt. Dafür müssen wir uns zunächst einen App-Namen im Store-Portal sichern. Wechselt auf diese Seite und gebt eurer App einen Namen.

Nun wechselt ihr zurück in euer Visual Studio Projekt und verbindet dieses mit dem Store. Dazu klickt ihr mir rechts auf eure Solution und wählt STOREASSOCIATE APP WITH THE STORE. Es führt euch nun ein kleiner Assistent durch die Verbindung, wo ihr euch erst anmelden müsst und anschließend die neu angelegte App auswählen müsst.

Anschließend geht es zurück in das Store-Portal und dort findet ihr die Rubrik Advanced features. Wählt diesen Menüpunkt aus und im oberen Bereich findet ihr die Informationen zu den Push-Notifcations.

Push-Benachrichtungen anlegen

Push-Benachrichtungen anlegen

Klickt dazu auf Push notifications and Live Connect services info und dann Authenticating your service. Auf dieser Seite findet ihr nun das Client-Secret und die eindeutige Package Security ID, welche wir nun noch in unsere App einfügen müssen. Wechselt dazu nun in das Azure Portal und öffnet euren Mobile Service. Dort findet ihr nun den Reiter PUSH, welchen wir auswählen. Hier müsst ihr nun die SID und den geheimen Schlüssel aus dem Store-Portal eintragen. Anschließend speichert ihr die Eingaben ab.

Nun müssen wir noch ein wenig Code hinzufügen, damit die Push-Benachrichtigungen auch funktionieren. Öffnet dazu die App.xaml.cs-Datei und tragt zunächst das folgende Using ein:  using Windows.Networking.PushNotifications;. Anschließend fügt ihr noch unterhalb der MobileService-Deklaration die folgende Variable zusammen mit der Funktion ein:

In der Methode OnLaunched() fügen wir nun noch einen Aufruf der Funktion  AcquirePushChannel() ein.  Nun sind wir mit den Änderungen in der App.xaml.cs-Datei bereits fertig und wechseln in die MainPage.xaml.cs-Datei, um dort weitere Änderungen vorzunehmen. Zunächst erweitern wir die TodoItem-Klasse um einen weiteren Eintrag:

Nun müssen wir noch die ButtonSave_Click()-Methode überarbeitet, da wir die Eigenschaft Channel ja auch mit Inhalt füllen wollen:

Dies waren auch schon alle Einstellungen, welche wir in der MainPage.xaml.cs-Datei vornehmen müssen. Abschließend öffnet ihr nun noch die Package.appxmanifest-Datei und wählt unter Badge Logo aus, dass wir Toasts nutzen wollen, falls dies noch nicht automatisch schon geschehen ist.

Wechselt nun wieder zu eurem Mobile Service und wählt den Reiter Daten und öffnet die Tabelle TodoItem. Anschließend steht euch der Reiter Skript zur Verfügung, welchen wir anklicken. Ersetzt nun die vorgegebene Einfügen-Methode durch die folgende Variante:

Speichert das Skript nun ab und lasst eure App doch einmal laufen. Wenn ihr nun ein neues Element eintragt, dann wird eine Push-Benachrichtigung angezeigt.

empfangene Push-Nachricht

empfangene Push-Nachricht

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *