XML-Dokument in einer App auslesen

Möchte man eine App bauen, welche Daten anzeigt, so stellt man sich am Anfang die Frage: wo kommen die Daten für die App denn her? Entweder bezieht man diese Daten direkt von einem Web-Service oder aber man liefert die Daten gleich mit auf und dann zum Beispiel als statisches XML-Dokument. Der Vorteil ist, dass Microsoft bereits Mechanismen zur Verfügung stellen, welche das Einlesen eines XML-Dokuments stark vereinfacht. Durch die Abfragesprache Linq to SQL lassen sich bequem Abfragen an das XML-Dokument stellen, so dass man effizient mit den Daten arbeiten kann.

Im ersten Schritt benötigen wir unser XML-Dokument. Als Beispiel möchte ich eine kleinen Personen-Datenbank verwenden. Somit erhalten wir zum Beispiel das folgende Dokument:

Im nächsten Schritt erstellen wir eine Klasse, welche ein Personen-Item repräsentiert, welches wir in dem XML-Dokument kodiert haben. Wir erhalten somit die folgende Klasse:

Abschließend brauchen wir noch eine LoadData()-Methode, welche nun die Daten aus dem XML-Dokument lädt, welches ich im Ordner Assets/Data/xmldemo.xml abgelegt habe:

XDocument wird standardmäßig nicht erkannt, so dass ihr dieses markiert und die Tastenkombination [STRG] + [.] drückt, damit automatisch die entsprechende Referenz geladen wird.

Wenn nun also diese Methode aufgerufen wird, so wird eine Liste mit den entsprechenden Personen erstellt, welche wir dann an eine GridView oder auch eine ListView zur Darstellung binden können. Das ist eigentlich auch schon das ganze Geheimnis, wir ihr ohne großen Aufwand ein XML-Dokument öffnen, parsen und ausgeben könnt.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *